Pads oder Kapseln: Kaffeesysteme im Test

Take the Time to....© Liz Collet

Take the Time to….© Liz Collet

Kaffee steckt heutzutage in Pads oder Kapseln und gelangt per Knopfdruck in die Kanne. Die Stiftung Warentest hat sich Maschinen beider Systeme angesehen – Pads und Kapseln. Ökotest hat die Kapseln selbst unter die Lupe genommen.

Testsieger bei Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat 14 Portionskaffeemaschinen getestet, je acht für Kapseln und je sechs für Pads. Kriterien waren die Sensorik des Kaffees, der Brühvorgang, die Handhabung im täglichen Gebrauch, Stromverbrauch, Geräusche und die Sicherheit.

De Longhi Nespresso Pixie EN125 und Krups XN 720 Nespresso Citiz sind die beiden Maschinen, die unter den Kapselbrühern am besten abgeschnitten haben (jeweils mit Note 2,1), gefolgt von Bosch T43 Tassimo Joy.

Bei den Maschinen, die mit Pads arbeiten, ist beide Male Marktführer Philips Senseo Testsieger geworden: Philips Senseo HD 7863 (Note 2,3) und Philips Senseo HD 7825 (Note 2,4). Die Maschine 5 Black von WMF landete mit Note 2,8 auf Platz 3.

Das und mehr dazu in Pads oder Kapseln : Kaffeesysteme im Test und in der Sendung des BR 5 aktuell

Das Verbrauchermagazin

Heute, 06.10.2013
16:05 bis 16:29 Uhr

Quelle: BR HIER.

Bildquelle: Take the Time to….© Liz Collet

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s